Kurz gescheckt: Santa Madre Sport Gummy

Sauer macht lustig - aber auch schnell? Wir haben die Energy-Gums aus Spanien ausprobiert.

Text: Felix Krakow | Fotos: Tom Schlegel / Hersteller | 17.02.2022

Wisst ihr noch, wie wir früher auf dem Heimweg von der Grundschule das Fahrrad noch kurz an die Hauswand vor dem Tante-Emma-Laden gelehnt haben, um das wohlverdiente Taschengeld in saure Schlangen zu investieren? Die Erinnerung an diese gute, alte Zeit kommt beim Genuss der Sport Gummys von Santa Madre aber mal sowas von wieder hoch. Denn die quadratischen Gums sehen den sauren Süßigkeiten nicht nur ziemlich ähnlich, sie schmecken auch fast genauso.

Über die noch ganz junge spanische Marke sind wir zufällig gestolpert, als wir bei der vergangenen Ausgabe von Gravel Land Murcia den Radladen unseres Vertrauens aufgesucht haben. Eigentlich brauchten wir nur eine Ventilverlängerung und einen Halter für den Radcomputer, aber ein bisschen Energie kann bei der Erkundung der südspanischen Schotterpfade ja nie schaden. Da fiel unser Blick auf die Produkte von Santa Madre, die von der Mitarbeiterin sogleich in höchsten Tönen gelobt wurden.

Wir haben natürlich gleich ein paar Gels und Riegel eingepackt. Und nachdem wir Kontakt zu Santa Madre selbst aufgenommen haben, erreichte uns noch ein Päckchen mit einem Querschnitt aus dem Portfolio.

Einzeln oder im 15er-Pack

Besonders gut angekommen sind dabei diese Sport Gummys bei der Test-Crew, die wir in der Ausführung „2 – During“ probiert haben, also für den Verzehr während der sportlichen Belastung. Insofern man bei unseren grandiosen Touren über die Wege Murcias von Belastung sprechen darf. Die 15 Gramm schweren Gums sind entweder einzeln oder als 15er-Packung erhältlich. Zur 15er-Packung gibt es zusätzlich ein praktisches, wiederverschließbares Täschchen, um die gewünschte Menge an Gums mit auf Tour nehmen zu können.

Die inneren Werte

Dabei liefert ein Gum laut Santa Madre so viele Mineralstoffe wie ein Liter eines Iso-Drinks. Insgesamt enthält ein 15 Gramm Stück des veganen, gluten- und laktosefreien Gums 0,76 Gramm Salz, 304 Milligramm Natrium, 11,3 Gramm Kohlenhydrate und 199 Kilojoule Energie.

Ob die Dinger dabei wirklich schneller machen, konnten wir nicht wissenschaftlich nachweisen. Auf jeden Fall liefern sie Power und vor allem schmecken sie dabei wirklich erfrischend anders – und zaubern dieses herrlich schräge Sauer-Lächeln ins Gesicht. Das einzige Problem: Die Sport Gummys sind so lecker, dass sie von gewissen Mitgliedern der Gravel Collective Community auch im „normalen“ Leben abseits unserer Schotter-Touren regelrecht weggeatmet wurden. Und wir werden jetzt natürlich keinen Namen nennen! *hust*

Okay, es war Marc, der kleine Schlingel.

Quadratisch, praktisch ... und richtig lecker.

So geht das

Die Santa Madre Sport Gummys im Einsatz.

Raus aus der praktischen Mehrweg-Packung ...

... rein in den Mund - und saures Gesicht machen.

Was denn? Schon leer?

Die Daten

zu den Santa Madre Sport Gummys

MarkeSanta Madre
Produkt

Sport Gummy During

Gewicht (1 Stück)

15 g
Energie199 kJ
Kohlenhydrate11,3 g
Fett0 g
Zucker9 g
Eiweiß0,05 g
Salz0,76 g
Vitamin D6,15 µg
Vitamin C
99 mg
Kalium87 mg
Calcium37 mg
Natrium304 mg
Preis (1 Stück)2,30 Euro
Preis (15 Stück)24 Euro

Die Sport Gummys gibt's einzeln oder in der 15er-Packung.

Das hat uns gefallen ...

+ super lecker

+ praktische Form

+ wiederverwendbare Gum-Tasche

        ... und das nicht so sehr

        - in Deutschland bislang nur online zu haben

        - ziemlich teuer

            Marcs Fazit: "Ich bin wirklich positiv überrascht. Die kleinen Dinger geben Power und schmecken richtig gut. Ich muss bloß aufpassen, dass ich sie nicht einfach so zuhause wegnasche. Dazu wären sie zu schade - und auch zu teuer."

            Über Santa Madre

            Santa Madre ist eine junge Marke aus dem südspanischen Ort Elche, unweit von Alicante gelegen. Gegründet wurde die Marke von einer Gruppe von Freunden, die Sportler:innen Energie der etwas anderen Art bieten wollen, wie auch der Namenszusatz „Unusual Food“ verät. Dabei wird etwa soweit wie möglich auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet und bei der Entwicklung der Produkte immer auch die praktische Handhabung und die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt gestellt.

            Mit offenen Karten

            Ganz klar: Ohne Support auch aus der Fahrradbranche können wir die Idee des Gravel Collectives nicht leben. Aber uns ist es wichtig, euch darüber zu informieren, wo und wie wir unterstützt werden. Wir spielen mit offenen Karten.

            Für diesen Kurz-Check hat uns Santa Madre die Sport Gummys kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auf die Inhalte und Abläufe hatte Santa Madre keinerlei Einfluss.


            Back To Top