April, April

Ist ja gut, war ja nur ein Scherz. Aber gebt es zu: Ihr habt es wirklich geglaubt, oder? ;-)

Text & Fotos: Felix Krakow | 01.04.2022

Tolle Neuigkeiten: Wie ihr vielleicht wisst, haben wir Gravel Collective nicht etwa gestartet, weil wir das Thema so interessant fanden. Vielmehr war es für uns vor allem DER große Trend, mit dem wir richtig Asche machen konnten. Doch jetzt haben wir ein neues, noch heißeres Thema identifiziert, das in unseren Augen noch viel mehr Potential bietet: das Lastenrad.

Deshalb dürfen wir heute sagen: Tschüss Gravelbike und

Hallo Cargo Collective!


Dabei liegen die Vorteile des Lastenrades klar auf der Hand: 

Also wundert euch nicht, wenn wir unsere Website und Social-Media-Kanäle in den kommenden Tagen nach und nach umbenennen, beziehungsweise "rebrandenen", wie man ja heute sagt. Auch der Gravel Club wird künftig natürlich zum Cargo Club. Und wir freuen uns schon riesig auf die nächsten Events mit euch, etwa bei "Lastenrad Land Alta Badia" oder dem "Cargo Egg Hunt".

Praktisch: Im Lastenrad ist nicht nur Platz für viel Gepäck ...

... sondern auch für ein komplettes Ersatzrad.

Back To Top