Titan im Bein, die Sonne im Herzen

GravelTIME - der Gravelbike Podcast #32 mit Manuel Schürholz

GravelTIME - der Gravelbike Podcast | Folge 32

Manuel Schürholz von Bombtrack Bikes redet über fiese Stürze, schöne Trails, stählerne Bikes und das Essen in italienischen Krankenhäusern.

Gravelbike-Veteran und Bombtrack-Gründer Manuel Schürholz ist unser Gast in Folge 32 von GravelTIME - dem Gravelbike Podcast.

Live aus dem Studio 3 in Köln-Ossendorf melden wir uns mit Folge Numero treinta y dos von GravelTIME – dem Gravelbike Podcast powered by Gravel Collectiv. Naja, so „live“ wie es in einem Podcast halt geht, aber tatsächlich erstmals beim Gespräch direkt vor Ort mit Manuel Schürholz vom Bombtrack Bikes.

Wir sprechen mit ihm darüber, was fiese Stürze und böse Verletzungen so im Kopf auslösen, warum das perfekte Gravelbike einen Stahlrahmen hat, ob Bombtrack Bikes nicht eigentlich eine britische Marke ist und ob es sich im Rheinland besser lebt als im Schwarzwald. Ach nein, pardon: Warum es sich im Rheinland besser lebt als im Schwarzwald. 😉


Neben der angenehmen Plauderrunde mit Manuel hatten wir übrigens noch einen zweiten Anlass, um in die Stadt mit Dom zu reisen. Im fast schon kultigen kölschen Radladen Staub & Teer durften wir Gravel Collectivista Patrick sein nagelneues Bombtrack Munroe SG überreichen. Das schmucke Bike hatte der Mann aus Saarbrücken im Gravel Club Adventskalender gewonnen. Und wo wir schon mal da waren, haben wir natürlich gleich eine Runde durch Kölle gedreht.

Hört rein, habt Spaß und vor allem:

GRAVEL ON!

----------

Die Links zur Folge:

* Bombtrack Bikes
* Veneto Trail
* Das Video zum Tuscany Trail
* Das Video zum Comeback von Sofiane Sehili
* Der Bombtrack NRW Cross-Cup
* Der Radladen Staub & Teer
* Der Gravel Collective Kalender
* Ann-Kathrins Blog "Triathlove"

Back To Top