Aachen, das sind: Printen, Thermalbäder, der Dom, …. sowie die Grenznähe zu Belgien und den Niederlanden – dem Dreiländereck. Hier gibt es eine Menge Gravelrouten über die Landesgrenzen hinaus.

Auf dem höchsten Berg der Niederlande, der rund 323m hoch ist, treffen Deutschland, die Niederlande und Belgien aufeinander. Umringt von vielfältiger Natur, bietet das Dreiländereck verschiedene Tour- und Einkehrmöglichkeiten.

Für die Stärkung während oder nach der Tour finden sich hier eine Vielzahl an Restaurants und Cafés.

Ich bin Thomas (TC) und seit vielen Jahren in der Umgebung des Dreiländerecks unterwegs. Begonnen hat Alles Anfang der Neunziger mit der Anschaffung eines gebrauchten MTB. Seitdem bin ich dem Radfahren verfallen. 2019 bin ich zum Graveln gekommen und seither schlagen zwei Herzen in mir. Waldautobahnen und Trails in einer gesunden Mischung mit entsprechender Nahrungsaufnahme zählen für mich zum Genußbiken. Gerne zukünftig zusammen mit Dir.

Haftungshinweise:

Natürlich gilt es auch einige Regeln bei unseren Ausfahrten zu beachten:

Bei ALLEN Ausfahrten gilt die 3G Regel ( Test nicht älter als 24 STD.)

  • Es besteht ausnahmslos Helmpflicht
  • Grundsätzlich ist jeder selbst für ausreichend Verpflegung und Flüssigkeit verantwortlich.
  • Bei längeren Routen werden immer Einkehrpunkte mit eingebaut.
  • Jeder hat für sein Rad das passende Werkzeug mitzuführen sowie Flickzeug oder alles was Man braucht um Tubeless zu reparieren.
  • Wir nehmen Rücksicht auf Fuß- und Spaziergänger, insbesondere auf Kinder!!
  • Im Straßenverkehr gilt die StVO.
  • Maskenpflicht und Abstandsregeln sind einzuhalten
  • Licht

Alle Ausfahrten gelten immer als moderat und es wird gewartet. Während den Ausfahrten werden Fotos und Videos gemacht, die auf dem Instagram-Kanal vom Gravel Club veröffentlicht werden.

Alle Ausfahrten vom The Gravel Club dienen keinem kommerziellen Zweck und werden absolut freiwillig und ehrenamtlich von uns durchgeführt. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung bei Schäden an Personen oder Sachwerten.

22.01.2022 - Uhr

AACHEN - Gravel Cache 01


Abfahrt: 22.01.2022 - Uhr
Treffpunkt:


Die Tour könnt Ihr in den kommenden drei Wochen nachfahren.
Ihr müsst das „Dirty Boar“ auf der Tour finden. Im erweiterten Umfeld von dem „Dirty Boar“ findet Ihr eine kleine Box mit einer Überraschung. Ebenfalls möchte ich euch bitten, in dem kleinen Heftchen einen lustigen Kommentar, Witz oder ähnliches zu hinterlassen. Gerne mit Eurem Namen, Instagram / Komoot - Namen wenn ihr wollt. 
Kleiner Tipp: Das „Dirty Boar“ findet ihr, nachdem ihr die Vennbahn kreuzt und die Augen aufhaltet.

Auf das wir bald wieder gemeinsame Touren fahren können. Bis bald im Wald.

 
Back To Top