10.12.2022 - 10:00 Uhr

In die berüchtigte Fischbeker Heide


Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz Buchholz in der Nordheide


GralleyCat Nordheide

Das Do-it-Yourself Event für die Wintertage
Gültigkeit: 1.12.2022 bis 31.12.2022


Das sind die Spielregeln:
1. Du planst eine Tour, die alle 6 Komoot Highlights der Collection in der richtigen Reihenfolge enthält. 
2. Plane deine Tour entweder bis 60 km (Kategorie 1) oder mit 61-100 km (Kategorie 2). 
3. Du kannst die Tour beim ersten Highlight oder einen beliebigen anderen Ort beginnen, es gilt dennoch Regel 1. 
4. Du fährst die Tour in einem Stück / an einem Tag und zeichnest sie auf.
5. Du machst unterwegs ein paar lustige Fotos und fügst sie der Tour hinzu. 
6. Nach der Tour markierst du GravelFunHH als Teilnehmer 
7. Und ganz wichtig: Bitte halte dich an den Naturschutz und örtliche Einschränkungen!!

 

GralleyCat Collection


Die Herausforderung:
1. Wir ermitteln aus allen Touren die "Gravelation", das Verhältnis von Höhenmetern zu Streckenlänge. (Gravelation = Höhenmeter / Streckenlänge)
2. Daraus ergibt sich deine "Performance"
3. Aus beiden Kategorien (siehe oben) ermitteln wir einen Gewinner mit der größten Gravelation.


Als Beispiel:
Fahrer 1: 500 Hm / 50 km = 10
Fahrer 2: 500 Hm / 25 km = 20
Fahrer 2 wäre also der Gewinner.


Die Gewinner der beiden Kategorien erhalten jeweils ein kleines Überraschungsgeschenk.

 

GralleyCat Collection

 

Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich auf viele Beiträge

GravelOn

Sascha

Hallo Du da,
schön, dass du mich gefunden hast, und nicht nur mich, sondern ganz viele: Den Gravel Club! Ich bin für Hamburg und Umgebung euer Ansprechpartner und sobald es die Bedingungen wieder erlauben, biete ich geführte Touren an.

Ich stelle mir Touren zwischen 40 und 80km+ vor, ganz nach Witterung, Teilnehmer, Tagesform etc. Geschwindigkeit steht nicht im Vordergrund, aus Erfahrung rechne ich mit 16-22 km/h, auch wieder abhängig vom Terrain. Alles eben eher im chilligen Mode, die Natur zu geniessen und neue Wege zu entdecken.
Das Motto lautet stets: "Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen!". Zurückgelassen wird niemand!
Auch Fahrten mit der Bahn sind eine tolle Idee, um mal den Heimweg fernab der bekannten Wege zu geniessen, z.B. von Lüneburg, Rotenburg, Ratzeburg oder Soltau.Ich fahre seit gut 10 Jahren Cyclocrosser und nun auch noch ein Gravelbike. Mir gefällt die grenzenlose Freiheit, nicht auf einen bestimmten Untergrund fixiert zu sein. Falls du Lust hast dabei zu sein, melde dich einfach Liebe Grüße

Bis bald im Wald!

Euer Sascha

Haftungshinweise:

Natürlich gilt es auch einige Regeln bei unseren Ausfahrten zu beachten:

  • Es besteht ausnahmslos Helmpflicht
  • Grundsätzlich ist jeder selbst für ausreichend Verpflegung und Flüssigkeit verantwortlich.
  • Bei längeren Routen werden immer Einkehrpunkte mit eingebaut.
  • Jeder hat für sein Rad das passende Werkzeug mitzuführen sowie Flickzeug oder alles was man braucht um Tubeless zu reparieren.
  • Wir nehmen Rücksicht auf Fuß- und Spaziergänger, insbesondere auf Kinder!!
  • Im Straßenverkehr gilt die StVO.
  • Licht

Alle Ausfahrten gelten immer als moderat und es wird gewartet. Während den Ausfahrten werden Fotos und Videos gemacht, die auf dem Instagram-Kanal vom Gravel Club veröffentlicht werden.

ACHTUNG:

Alle Ausfahrten vom The Gravel Club dienen keinem kommerziellen Zweck und werden absolut freiwillig und ehrenamtlich von uns durchgeführt. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung bei Schäden an Personen oder Sachwerten.

The Gravel Club Hamburg

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Back To Top