ANZEIGE

Comeback nach Schädel-Hirn-Trauma

Ben Fredericks Weg vom Krankenhaus in den Cycloross Weltcup

Text: Felix Krakow | Fotos: Ritchey | 16.12.2022

Okay, diese Geschichte dreht sich nicht direkt um ein Gravelbike. Aber sie ist einfach so schön, dass wir sie einfach teilen müssen. Vielleicht macht sie ja auch dem einen oder anderen Menschen da draußen Mut.

Die Geschichte handelt von einem 33 Jahre alten Cyclocross-Profi aus den USA, der in den nächsten Wochen einige der wichtigsten Rennen in der Cyclocross-Hochburg Belgien bestreiten wird. Klingt für sich erstmal wenig spektakulär. Doch für Ben Frederick ist das eine richtig große Sache, an die wohl viele vor einigen Jahren nicht mehr geglaubt hätten. Damals, nach diesem dummen Unfall.

Eigentlich war alles ganz harmlos. Im Training war Ben bei der Fahrt durch den weichen Sand gestürzt. Das gehört dazu, es ist der absolute Alltag im Leben eines Cyclocross-Profis. Meistens passiert gar nichts. Und wenn doch, sind es in der Regel höchstens ein paar Schrammen. Doch an diesem einen Tag im Jahr 2016 war nicht „meistens“. Es war dieses eine Mal, bei dem eben doch etwas passiert.

Ben Patrick mit seinem Singlespeed-Crosser von Ritchey.

Harmloser Sturz mit ernsten Folgen

Ben schlug unglücklich mit dem Kopf auf. Zwar konnte er die Trainingsfahrt sogar noch beenden. Doch als die Schmerzen immer schlimmer wurden, ging er nach einigen Tagen ins Krankenhaus. Er sollte es die nächsten Monate nicht mehr verlassen. Die Diagnose: Schädel-Hirn-Trauma. Es war der Start einer langen und harten Reise zurück ins Leben.

Fünf Monate lang musste der Radsportler in einem komplett abgedunkelten Raum verbringen. Es dauerte ein ganzes Jahr, bis er wieder ohne Beschwerden lesen konnte. Nach 16 Monaten saß er zum ersten Mal wieder auf einem Fahrrad. Und zwei Jahre nach seinem Unfall startete er tatsächlich wieder zu seinen ersten Cyclocross-Rennen.

„Am Anfang hatte ich schon ein bisschen Angst“, gesteht der Mann aus San Francisco, wenn er an sein Comeback denkt. Doch dann sagt er: „Mittlerweile macht es dank dieser zweiten Chance sogar mehr Spaß als vorher.“


Back in Action: Ben Patrick bei einem Cyclocross-Rennen in den USA.

Hilfe für betroffene Menschen

Schon Ende 2019 fährt Ben bei nationalen Cross-Rennen der zweithöchsten Kategorie in die Top 3. Ein Jahr später fallen die Rennen infolge der Corona-Pandemie aus. Ende 2021 fährt er bei nationalen Rennen der höchsten Kategorie in die Top 10 und wird US-Champion im Single Speed Cyclocross. Und er startet erstmals wieder zu den US-Rennen des Cyclocross Weltcups.

Vor diesem Hintergrund ist es dann vielleicht doch eine ziemlich große Sache, dass Ben Frederick jetzt bei den prestigeträchtigsten Rennen der Cyclocross-Welt am Start steht. Denn wie ein Schädel-Hirn-Trauma auch ausgehen kann, wissen nicht nur deutsche Motorsport-Fans spätestens seit Michaels Schumachers ebenfalls vermeintlich harmlosen Unfall beim Skifahren.

Um Betroffenen zu helfen, sammelt Ben Frederick Spenden für die Hilfsorganisation LoveYourBrain. Und er hat mit den „Small Monsters“ ein Projekt ins Leben gerufen, um Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen zu unterstützen.


Rennkalender

Bei diesen Cyclocross-Rennen in Belgien will Ben Patrick starten:

27. Dezember 2022Telenet Superprestige Heusden-Zolder, Belgien
28. Dezember 2022Telenet Superprestige Diegem, Belgien
30. Dezember 2022Azencross, Loenhout, Belgien
1. Januar 2023X2O Badkamers Trofee GP Sven Nys, Baal, Belgien
3. Januar 2023X2O Badkamers Trofee Herentals, Belgien
5. Januar 2023X2O Badkamers Trofee Vlaamse Duinencross, Koksijde, Belgien
7. Januar 2023Telenet Superprestige Gullegem, Belgien
8. Januar 2023UCI Cyclocross Weltcup Zonhoven, Belgien


Vom 27. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023 flitzt Ben Patrick durch Belgien. Er freut sich auf Anfeuerungsrufe an der Strecke und sagt: "Kommt auf mich zu und sagt Hallo. Ich habe Autogrammkarten und Aufkleber dabei."

ANZEIGE

Noch mehr Neuheiten für Gravelbike und Bikepacking:

Rückruf: Scott Speedster Gravel

Rückruf: Scott Speedster Gravel

Saftey first: Scott hat bei internen Tests Risse an der Gabel des Gravelbikes Speedster Gravel entdeckt. So erkennst du, ob dein Bike betroffen ist.

Gravel World Series kommt nach Deutschland

Gravel World Series kommt nach Deutschland

Die Gravel World Series kommt nach Deutschland. Im Mai steigt in Aachen das erste professionelle Gravelbike-Rennen auf deutschem Boden. Mit dabei: Paul Voß.

Gravel Earth Series

Gravel Earth Series

Die neue Gravel Earth Series bringt bekannte Gravelbike-Rennen unter ein gemeinsames Dach. Mit dabei: Traka, Migration Gravel Race oder Nordic Gravel Series.

komoot Women's Rally 2023

komoot Women's Rally 2023

Frauen aufs Gravelbike: Lael Wilcox und komoot bauen Women's Rally aus.

Ortlieb Repair Week

Ortlieb Repair Week

Mit der Repair Week bringt Ortlieb eine starke Antwort auf den Black Friday.

Schwalbe Gravel Games 2022

Schwalbe Gravel Games 2022

Gravelbikes gucken und tolle Runde drehen: Am 24. und 25. September steigt im Ruhrgebiet die zweite Auflage der Schwalbe Gravel Games.

Gewinnspiel: Mit Paul Voß und Orbea durch Rioja graveln

Gewinnspiel: Mit Paul Voß und Orbea durch Rioja graveln

Orbea Rioja Alavesa Wine Gravel Trail: Gewinne ein unvergessliches Gravelbike-Erlebnis mit Paul Voß und Orbea.

Bikes of Badlands 2022: Die Setups für das Gravelbike-Rennen durch Andalusien

Bikes of Badlands 2022: Die Setups für das Gravelbike-Rennen durch Andalusien

Bombtrack Hook EXT-C, Votec VRC, BMC Urs und viele mehr: Diese Gravelbikes sind bei den Badlands unterwegs.

Tour Divide 2022 Dotwatching

Tour Divide 2022 Dotwatching

Dotwatching Tour Divide 2022: Wir haben das legendäre Bikepacking-Rennen von Kanada nach New Mexico quer durch die USA verfolgt.

Bikes of Unbound 2022: Auf diesen Gravelbikes gehen die

Bikes of Unbound 2022: Auf diesen Gravelbikes gehen die "Stars" ins Rennen

Specialized Crux, Diverge, Orbea Terra, Colnago G3-X: Gravel Collective zeigt die Gravelbikes, mit denen Paul Voß, Ian Boswell, Peter Sagan und weitere Stars beim Unbound Gravel starten.

Gravel Collective Community Choice powered by Ortlieb

Gravel Collective Community Choice powered by Ortlieb

Beim Gravel Collective Community Choice powered by ORTLIEB entscheidet ihr über die heißesten Gravelbikes des Jahres.

Cargo Collective

Cargo Collective

Neues Thema, neuer Name, neue Inhalte: Das Gravel Collective wird zum Cargo Collective. Tschüss Gravelbike, Hallo Lastenrad!

Seriously Gravel - das Video zum Gravel Club

Seriously Gravel - das Video zum Gravel Club

Die Crew von Pachamama hat unseren Sascha in Berlin besucht und nicht nur einen Film, sondern gleich auch mal eine Gravelbike-Runde mit dem Gravel Club gedreht. Den Clip gibt's jetzt auf YouTube - und ein Orbea Terra für euch zu gewinnen.

Ortlieb X Gravel Collective

Ortlieb X Gravel Collective

Bikepacking-Taschen für Gravel Collective und The Gravel Club: Wir begrüßen ORTLIEB als offiziellen Partner für unser Gravelbike Projekt.

Orbea X Gravel Collective

Orbea X Gravel Collective

Willkommen an Bord: Orbea wird offizieller Gravelbike-Partner von Gravel Collective und The Gravel Club.

Krieg in der Ukraine: So hilft die Fahrradwelt

Krieg in der Ukraine: So hilft die Fahrradwelt

Krieg in der Ukraine: So hilft die Fahrradwelt. Wir haben Hilfsaktionen für die Menschen in der Ukraine zusammengestellt.

Kommentar zur UCI Gravelbike Serie

Kommentar zur UCI Gravelbike Serie

Gravelbike-Insider Manuel Schürholz von Bombtrack spricht im Gravel Collective Kommentar über die neue UCI Gravelbike-Rennserie.

Gewonnen: Patrick und sein Bombtrack Munroe SG

Gewonnen: Patrick und sein Bombtrack Munroe SG

Gravel Collectivista Patrick hat in unserem Adventskalender das Bombtrack Munroe SG gewonnen. Jetzt durfte er sich sein neues Gravelbike in Köln abholen.

Paul Voß goes Orbea

Paul Voß goes Orbea

Gravelbike Profi Paul Voß fährt ab sofort auf das neue Orbea Terra ab. Mit seinem neuen Fahrzeug will er unter anderem beim Unbound Gravel um den Sieg fahren.

Gravelbike Hall of Fame

Gravelbike Hall of Fame

In den USA entsteht die Ruhmeshalle des Schotterradsports. Die ersten Mitglieder:innen werden im Juni im Rahmen des Unbound Gravel aufgenommen. Nominierungen können jetzt eingereicht werden.

Immer up to Gravel-Date

Wollt ihr auf dem Laufenden bleiben, was Events angeht? Dann abonniert unseren Gravel-Newsletter.

Folgt uns - wenn ihr könnt!

ANZEIGE

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Back To Top